Heizband IPS bis 350°C

50,34 € *
Einheit: 1 Meter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

42,30 €

ohne Mwst. zzgl Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Leistung:

  • IPS152A
  • Außenmantel: Aluminium extrudiert
Quintherm IPS ist eine konstantheizende Heizleitung für Frostschutz oder Temperaturerhaltung... mehr
Produktinformationen "Heizband IPS bis 350°C"

Quintherm IPS ist eine konstantheizende Heizleitung für Frostschutz oder Temperaturerhaltung von z.B. Rohrleitungen und Behältern.
Die Heizleitung kann vor Ort abgelängt werden und stellt eine Alternative zu mineralisolierter Heizleitung dar, wo z.B. kurze Längen oder ein exakter Längenzuschnitt nötig sind.
Quintherm IPS ist für die Verwendung in explosionsgefährdeter,  nicht explosionsgefährdeter sowie aggressiver Umgebung entsprechend weltweiten Standards zugelassen.
Durch den speziellen Aufbau mit „Heizzonen“ ist kein zusätzliches Kaltende nötig, da sich die Heizleitung von der  Schnittstelle bis zum nächsten Kontaktierungspunkt des Heizdrahtes nicht erwärmt und somit als Kaltende dient.
Durch die Ummantelung mit Aluminium ist die Heizleitung mechanisch sehr robust. Die Installation von Quintherm IPS ist schnell, einfach und ohne Sonderwerkzeuge zu konfektionieren und montieren. Anschluss-/Endabschluss- und Verbindungs-komponenten sind in Ex-Ausführung sowie in Nicht-Ex-Ausführung erhältlich.

Technische Daten IPS (s. auch Datenblatt)

    Abgabeleistung: 15, 30, 50, 100, 150 W/m temperaturunabhängig
    Außenmantel:   Aluminium
    Maximale Temperatur eingeschaltet:  s. Datenblatt
    Maximale Temperatur ausgeschaltet:  340°C, kurzzeitig 425°C
    Minimuale Installationstemperatur:  –40°C (–40°F)
    Anschlussspannung:   220– 240VAC (ander Spannungen s. Datenblatt)
    Maximaler Geflechtwiderstand:  <18,2 Ω/km

Weiterführende Links zu "Heizband IPS bis 350°C"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Heizband IPS bis 350°C"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen